Bostalsee Dyas Regatta am 18.-19.Mai 2019

Zwei Rursee-Teams haben sich am Freitag auf den Weg zum Bostalsee gemacht. Die Infos in Kurzform:

Ein toll gelegenes Clubgelände, mit großen Wiesenflächen, Gastronomie und Krahn. Entspannte Atmosphäre da von den Clubmitgliedern viel in Eigenregie organisiert wurde. Kuchen, Kaffee, Anlege Bier, Sekt, Snack, gemeinsames Frühstück. Wir wurden sehr herzlich aufgenommen.

Leider ist das Wetter so gekommen wie angesagt, Samstag einen Lauf bei realen Bedingungen, zweiter Lauf wegen Gewitter abgebrochen. Sonntag kein Wind. Trotzdem viele nette Gespräche mit bekannten und vielen neuen Gesichtern. Für nächstes Jahr wieder vormerken, bestimmt mit zwei Tagen tollem Wind.

Blick vom Stellplatz
Viel Platz für alles
Das Clubgeläne
Jens und Michael mit Starkwind Windfahne

Teilnahme revierfremder Segler an Rursee Ranglistenregatten wird belohnt

Ab jetzt gibt es einen Sonderpreis, gestiftet von Jochen für alle auswärtigen Segler, die sich zum Rursee aufmachen, um dort eine Dyas Ranglistenregatta zu segeln.

Sonderpreis zum Beilken Cup 2019

Jochen spendete diesen Korb als lang gedienter Dyas Segler „im Ruhestand“, um damit seine nach wie vor große Verbundenheit zu uns und zur Dyas auszudrücken.

Dyas Beilken Cup Tag 2

Heute etwas weniger Wind aber echtes Aprilwetter mit Sonne und Schauern.

Pünktlich um 11.00 Uhr Start zur dritten Wettfahrt bei anspruchsvollen Bedingungen. Auch der vierte Lauf konnte noch bei abnehmendem Wind durchgeführt werden.

Nach dem dritten Lauf noch keine Entscheidung an der Spitze. Erst durch einen souveränen Start-Ziel Sieg der Mannschaft Andreas Nies und Jonas Harnacke vom ASV die sich damit den dritten Rang sicherten standen die Sieger fest. Jörg und Silke Stransky vom YCR gewinnen mit einem Punkt Vorsprung vor Christoph Dauber vom ABC und Michael Hennes vom AYC an der Vorschot.

Beilken Cup Tag 1

Heute sehr unterschiedliche Bedingungen Sommer, Regen und Hagel.

Wind von 2-3 drehend und bis zu Windstärken von 6 in Böen bis 7.

Schwierig zu segeln, Anstrengend aber schön. Im Feld vieles gemischt, es bleibt spannend !

Saisonstart

Über Ostern konnten wir unseren See in vollen Zügen genießen.

Bei gutem Ostwind und sommerlichen Temperaturen haben wir einige schöne Trainingsschläge zur Vorbereitung auf den Dyas Beilken Cup unternehmen dürfen.

Zu unserer Freude haben 14 Mannschaften gemeldet, darunter drei auswärtige Teams.

Wir freuen uns sehr auf den Saisonstart am Samstag auf dem Rursee.

Dyas Beilken Cup 2019

Liebe Dyassegler

Nun ist bald der 1. April und die Segelboote dürfen wieder zu Wasser gelassen werden.
Ja, Ihr fragt Euch, warum ich Euch anschreibe!
Der Grund ist folgender: in diesem Jahr veranstaltet der Yacht-Club Rursee am 27./28.April 2019 die DYAS-Beilken-Cup Regatta.
Damit diese Regatta stattfinden kann, habe ich die Bitte an Euch Segler, dass Ihr doch zu dieser Regatta meldet und das auch rechtzeitig. So hat der ausrichtende Club die Möglichkeit planen zu können.

Wanderung 2019

Hallo Dyasfreunde,
Wie angekündigt kommen hier die Informationen zu unserer Wanderung am 03.02.2019 um 11:00 Uhr.

Wir beginnen unseren Rundwanderweg dieses mal in
52385 Nideggen-Rath, Rather Straße 60
(Koordinaten 50.698769 N, 006.473128 O).
An dieser Stelle befindet sich am Sportplatz ein kostenloser Parkplatz.

Dort beginnt unser Rundwanderweg durch das Naturschutzgebiet Buntsandstein.
Die Streckenlänge beträgt ca. 7 km und ist als mittelschwer einzustufen. Eine gewisse Trittsicherheit und festes Schuhwerk sind also erforderlich.

Damit wir unsere anschließende Einkehr planen können, benötigen wir eure Mithilfe. Bitte teilt bis zum 27.01.2019 mit, ob ihr Kaffee und Kuchen mögt oder warme Speisen bevorzugt  (entweder hier als Kommentar, oder per Mail an Sigrid).

Also dann bis zum 03.02.2019