Dyas-Prinzen-Cup 2017 (Ranglistenregatta + offene Landesmeisterschaft des SVNRW)

Auch in diesem Jahr haben Jörg und Silke den Prinzen-Cup und damit auch die abgeschnittene Bugspitze einer Fritzmeyer-Dyas als Wanderpreis gewonnen.
Gleichzeitig sind sie wieder NRW-Landesmeister in der Dyasklasse.
Dieter und Sigrid belegten den vierten Platz (in der Wertung für die Landesmeisterschaft dritter Platz).
Insgesamt wurden bei knackigem Wind mit 4-6 Bft fünf anspruchsvolle Wettfahrten gesegelt.

Am Freitag war beim Einkranen eine Reporterin der Halterner Zeitung vor Ort, um die neuen Parkverhältnisse zu recherchieren:

Ergebnis:
Haltern Prinzencup 2017

Bilder (Fotograf Andreas Dick http://mcfly37.de/):

Ein weiterer Bericht folgt.

Frühlingswettfahrten Berlin-Wannsee 2017

Vom 29.04. – 30.04.2017 haben die Frühlingswettfahrten 2017 im Berliner Yacht-Club am Wannsee stattgefunden. Über 53 Teams in den Bootsklassen Dyas, H-Boot und Drachen gingen an den Start.

Es konnten bei tollem Sonnenschein und gutem, allerdings kaltem Wind fünf Wettfahrten gesegelt werden.
In der der Dyasklasse konnten Jörg und Silke nach 4 Wettfahrten schon auskranen, da sie bereits uneinholbar auf dem ersten Platz lagen.
Dieter und Sigrid belegten den 8. Platz von 19 Teilnehmern.
Am Samstag wurden alle Teilnehmer zum Angrillen mit Budweiser Budvar Sailing eingeladen.

Ergebnis:
Frühlingswettfahrten-BYC-2017
Sören Hese - P h o t o g r a p h y: Sailing - Frühlingswettfahrten 2017 &emdash;
Sören Hese - P h o t o g r a p h y: Sailing - Frühlingswettfahrten 2017 &emdash;
Sören Hese - P h o t o g r a p h y: Sailing - Frühlingswettfahrten 2017 &emdash; Sören Hese - P h o t o g r a p h y: Sailing - Frühlingswettfahrten 2017 &emdash;
Sören Hese - P h o t o g r a p h y: Sailing - Frühlingswettfahrten 2017 &emdash;

Ein Beitrag der Dyas KV: Doodle Liste

Liebe Seglerinnen und Segler,

wie in jedem Jahr haben wir das Ziel, alle ausgeschriebenen Regatten mit vielen Teilnehmern zum Wohle der Segler und der Veranstalter stattfinden zu lassen.

Daraus ist die Idee entstanden, den Regattaseglern die Gelegenheit zu geben, ihre voraussichtliche Jahresplanung in eine Übersicht einzutragen, so dass sowohl die Regattasegler, die Koordinatoren sowie die Veranstalter frühzeitig eine Indikation erhalten, welche Regatten „laufen“ und wo eventuell Handlungsbedarf besteht.

Zu diesem Zweck haben wir eine Doodle Liste eingeführt und bitten alle Teams ihre voraussichtliche Jahresplanung einzutragen:

http://doodle.com/poll/pbe56rbcw54y3fss

Der Doodle Eintrag ist völlig unverbindlich, schnell erledigt und kann jederzeit geändert werden. Er dient nur als Indiz für eine voraussichtliche Regattaauslastung. Die verbindliche Meldung muss weiterhin über die ausgeschriebenen Meldesysteme erfolgen. Steuerfrau/-mann und Vorschotersuche kann über die Kommentarfunktion (s. Beschreibung) erfolgen.

Unten angehängt findet Ihr die Doodle Beschreibung, weitergehende Fragen gerne an mich.

Allen Teilnehmern vielen Dank, je mehr Teilnehmer desto bessere Planungssicherheit für uns alle!

Guten Start in die Segelsaison, Mast- und Schotbruch nach Berlin und Sempach, die dieses Wochenende die DYAS Saison 2017 eröffnen,

schöne Grüße

Karin

DYAS Schatzmeisterin
Karin Diez
Beschreibung Doodle Liste

Gebrauchte Dyas gesucht

Eine Seglerin vom Rursee sucht für sich und ihre Familie eine gebrauchte Dyas.

Wer sein Boot verkaufen möchte oder ein zu verkaufendes Boot in der Umgebung kennt,
kann dies hier einfach per Kommentarfunktion mitteilen.

Wer nicht dabei war, hat etwas verpasst: die alte Tuchfabrik in Kuchenheim

Bei schönem Frühlingswetter haben wir 15 Dyas-Freunde eine äußerst interessante -von der Dyasflotte Rursee gesponserte- Zeitreise machen können.

Wie man an den Bildern erkennen kann, ist die Tuchfabrik nicht nur komplett im Originalzustand
(1801 – 1961) erhalten geblieben, sondern sie wird in Teilen auch noch mit den alten Maschinen betrieben.
Durch diese „Livedarbietung“ wurden uns nicht nur die einzelnen Produktionsabläufe verständlicher, sondern es wurde auch sehr klar, welche harte Arbeit damals mit der Tuchfabrikation verbunden war.

Bilder (vielen Dank an Wolfgang):

Imagevideo des LVR:

Favorite Besichtigung der Tuchfabrik

Wir treffen uns am Samstag, den 11.03.2017 um 13:15 Uhr am

LVR-Industriemuseum Tuchfabrik Müller
Carl-Koenen-Straße
53881 Euskirchen/Kuchenheim

Wir werden die fast vollständig erhaltene historische Tuchfabrik mit einer Führung erleben.

Außerdem gibt es die Ausstellungsbereiche Kontor, Tuch- und Farblager sowie im ehemaligen Wohnhaus die Ausstellungen „Tuchindustrie im Rheinland“ und „Geschichte der Familie Müller“. Ebenfalls zugänglich ist die Dauerausstellung „Vom Rohstoff zur Kleidung“ im Museumsneubau.

Anschließend fahren wir nach Euskirchen in ein Café.

Anmeldung bitte unbedingt hier als Kommentar bis zum 05.02.2017 (die Führungen sind sehr gefragt, deshalb ist die rechtzeitige Anmeldung nötig).